Jan 01

Redpack auf der Fruit Logistica 2016

Während der drei Messetage standen für eine nachhaltige Optimierung und Automatisierung von Arbeitsabläufen unter anderem die Bereiche Technik, Verpackung und Maschinen im Zentrum. Hier lieferte Redpack strategische Antworten und verdeutlichte anhand von Fallstudien, dass eine gezielte Verbesserung der Abpackprozesse ganz wesentlich zu Kostenreduktion und erhöhter Arbeitseffizienz beiträgt. So hat nachweislich der seit Jahren in der britischen Obst- und Gemüsebranche herrschende Mindestlohn zu einem hohen Automatisierungsgrad in den Verpackungsabläufen geführt. Für die benötigten Maschinen stand den Erzeugern und Verpackern dabei mit der Redpack Packaging Machinery ein traditionsbewusster Experte mit zahlreichen innovativen Lösungen zur Seite. Diese Erfahrungen gibt das Familienunternehmen mit der Redpack Maschinen GmbH nun auch an seine deutschen Kunden weiter.

Mehr >